+ 49 6174-95587-0 info@eurozyto.de

Die Innovation auf dem Markt der parenteralen Ernährung.

Ca. 10 Minuten Anwendungsaufwand

bisher ca. 40 Minuten Anwendungsaufwand
mehr erfahren

Sind Sie auch schon out of the box?

Download

nonatube® Vorteile

Die Innovation auf dem Markt der parenteralen Ernährung – 9 voneinander getrennte Kammern unterschiedlicher Größe ermöglichen ein optimiertes individuelles Compounding für eine bedarfsgerechte Ernährungstherapie.

Die Anwendung von nonatube® bietet viele Vorteile für die Pflegekraft und den Patienten. Finden Sie hier eine Auflistung der wichtigsten Argumente, warum Sie nonatube® testen sollten oder kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.


R

Einfache und sichere Applikation

R

Mehrere Monate haltbar

R

Desinfektion in wenigen Fällen notwendig

R

Örtliche Flexibilität für den Patienten

R

9 Kammern für individuelles Compounding

R

Ca. 10 Min. Anwendungsaufwand

R

Besonders für Kinder geeignet, da erhöhter Mineralstoffgehalt nötig

nonatube® Produktvorstellung

Erfahren Sie mehr über die Innovationen nonatube® in unserem Produktvideo.


+ 49 6174-95587-0

nonatube® Schulung

Qualität und Sicherheit in der Anwendung von nonatube® sind uns wichtig, damit Sie unser Produkt effizient und richtig anwenden können. Gerne bieten wir kostenlose Vor-Ort-Anwendungsschulungen für Ihr Pflegepersonal.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zum Produkt oder zur Terminfindung für eine nonatube® Anwendungsschulung.


Kontakt aufnehmen

Ich interessiere mich für:

 Eine Terminvereinbarung für eine nonatube® Vor-Ort-Anwendungsschulung. Weitere nonatube® Produktinformationen.

Name*

E-Mail*

Unternehmen

Telefon

Nachricht

captcha

Die Eurozyto GmbH ist ein pharmazeutischer Hersteller von patientenindividuellen parenteralen Infusionslösungen, der sich den höchsten Ansprüchen an Reinheit, Qualität und Service verpflichtet sieht. Unser Unternehmen ist eine Einheit nach Industriestandard, zukunftssicher und europaweit expansionsfähig. Unser Produktportfolio umfasst anwendungsfertige Zytostatikalösungen und Infusionslösungen zur parenteralen Ernährung, die in getrennten Laboren hergestellt werden. Die Herstellung erfolgt nach EU-GMP im Rahmen der vom Regierungspräsidium Darmstadt erteilten Herstellungsgenehmigung nach § 13 AMG.